Ein Hoch auf die Milchsäurebakterien: Danke für’s für uns arbeiten!

Für alle Fermentistas unter uns und auch für Alle die es werden wollen
haben wir einen Fermentations-Samstag-Nachmittags-Workshop eingelegt.
Mit Fachinput und gemeinsamen Schnippeln und Stampfen.

14:30 Uhr. Zu Siebt haben wir es uns bei einem der Fementistas in der
warmen Küche gemütlich gemacht, Tee getrunken und gefachsimpelt. Ich
habe einen kleinen Fachinput und fermentierte Leckereien zum Kosten
mitgebracht. Die fermentierte Knobipaste kam besonders gut an 🙂
Außerdem waren noch viele Bücher mit dabei.

16 Uhr. Dann ging’s zu TerraViva und wir haben bei gefühlten 0°
geschnippelt und gestampft was das Zeug hielt. Dabei hob sich die
Raumtemperatur bestimmt um 5-10°C°.

18.30 Uhr. Die 8 Köpfe (mind. 1,7kg/Kopf) waren verarbeitet und der 10
Liter Gärtopf war randvoll bis oben hin. Dabei waren noch ein paar
Karröttchen und 240g Salz. Das was wir nicht mehr rein bekommen haben
wurde in Gläschen mitgenommen – kleine Kostprobe für Daheim 🙂

Zwei Wochen lang durfte das Kraut in aller Ruhe nun vor sich hin
blubbern bis wir es gemeinsam in mitgebrachte Gläser gestopft und mit
nach Hause genommen haben.

Was für ein Fest! Es war schon super vorfermentiert – leicht sauer und
knackig. Jetzt kann jeder tägliche Kostproben nehmen und selbst
entscheiden, wie sauer es am besten mundet.

Eine echt tolle Gelegenheit zusammen zu kommen, voneinander zu lernen,
gemeinsam mit dem was da ist (in dem Falle Kraut) etwas zu zaubern und
sich mit einer der schönsten Dinge im Leben zu beschätigen: dem Essen!

Es war Teamarbeit im warsten Sinne: Zwischen den TerraViva’s und den
Milchsäurebakterien 🙂

EQUIPMENT

  • Den Kohl haben wir von der Solawi. Feinstes Biogemüse mit vielen tapferen Milchsäurebakterien drauf.
  • Steinsalz
  • Stampfer, Messer, Brettchen, Gärtopf
  • Muskelpower 🙂

BUCHTIPPS

  • Für alle, die sich tief in die Materie reinfuchsen wollen – Die Fermenations-Biebel: Die Kunst des Fermentierens · Sandor Ellix Katz
  • Inspirierender Einstieg ins gesamte Thema: Fermentieren · Cathrin Brandes
  • Super Nachschlagewerk zum Thema Gemüse Milchsauer Einlegen: Fermentieren · Kirsten K. Schokey & Christopher Shockey
  • Spannende Zeitschrift: OYA · Ausgabe zum Thema konservieren Nr. 39

Wer hat Lust darauf, sich gemeinsam neue Kreationen auszudenken und zu
testen?
Gerne melden bei mir  (Jenny 🙂 hey@burghoffdesign.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.